Möchtest du die Newsletter, die im Abstand einiger Monate erscheinen gerne per Mail erhalten?

Hier kannst du dich anmelden
Hier kannst du dich abmelden
=======================
=======================

Der Herbst-Newsletter 2017

Es ist Herbst geworden. Auch hier an der Ostküste der USA. Nach vielen tollen und aufregenden Wochen geht es wieder langsam gen Süden. Wir hatten und haben immer noch unglaublich schönes Wetter. Danke an den Wettergott da oben… Die Hurrikans zogen weit an uns vorüber (trotzdem Danke an Alle die an uns gedacht hatten) und der Wind bläst immer aus der richtigen Richtung. Was will man mehr?

Wer nochmals ein wenig von den letzten Wochen erfahren möchte, gerne im Törnblog nachzulesen:

ATLANTIC CITY nach NEW YORK im August

New York – New York mit Long Island Sound im September

 

NEUIGKEITEN – VAVA-U bekam Geschenke:

  • Zwei gelbe Kayaks begleiten uns nun und werden häufig benutzt. Ein tolles zusätzliches Freizeitangebot hier an Bord.
  • Vorne im Netz liegen an einem sonnigen Nachmittag und trotzdem im Schatten? Jetzt machbar mit dem grünen Schattenspender
  • Steuerbord und Backbord dank der neuen Hängematten die Aussicht auf´s Meer genießen und faulenzen……
  • Wir sind für regionalen Anbau – Fair Trade natürlich
    unser Kräutergarten
  • Und die wohl genialste Erfindung, und welch eine Erleichterung für Crew und Skipper, eine hydraulische Winsch für das Großsegel! Jeden Cent wert.
    früher und  heute

 

BORD-BIBLIOTHEK auf VAVA-U:

  • Es dauert zwar noch ein paar Monate bis VAVA-U dort ist, doch warum nicht jetzt schon darin schmökern? Galapagos- und Südseereiseführer stehen mit interessanten Informationen und Bildern ab jetzt an Bord zur Verfügung.
  • Es wurde eine interne Bord-Bestsellerliste erstellt:

Für die Segler wurde „Wer Meer hat, braucht weniger“ (ISBN: 978-3-453-28040-3 ) auserkoren.
Der Autor Marc Bielefeld beschreibt so manche praktische Schwierigkeit, vorallem jedoch die befreiende Wirkung eines einfachen und langsameren Lebens aus See.
Für die sonstige Leseratten „Der Junge der Träume schenkte“ ISBN: 978-3-404-16061-7).
Dieses fesselnde Buch war auch genau passend zu unseren NewYork-NewYork-Törns, da es von Manhattan im letzten Jahrhundert handelt.

VIELEN DANK an dieser Stelle auch nochmal an alle, die in der heutigen E-Book-Ära immer noch mit Büchern reisen und diese bei uns an Bord lassen. Es erfreuen sich immer viele Leser daran!

 

FREIE MITSEGEL-PLÄTZE UPDATE:

Es ist jeweils noch ein Platz frei geworden!

  •  BAHAMAS mit den Schweinchen: Nassau – Nassau 3.-17.12.2017, Törn 23-2017
  • Quer durch die Karibik: Cuba – Panama (Februar 2018), Törn 02-2018
  • French Polynesien: Tahiti – Marquesas (Juni/Juli 2018), Törn 08-2018

Weitere freie Plätze erst wieder ab Mitte September 2018.
Trotzdem bitte immer gerne anfragen/nachfragen, es können sich kurzfristig Änderungen ergeben.

 

TÖRNPLAN 2019/2020

Die Törntermine 2019 sind fix, die Törndetails dazu sind gerade noch in Arbeit und werden bald ins Netz gestellt, Buchungen können selbstverständlich schon angenommen werden.

Die Vorschau für 2020 läuft auf Hochtouren und wird mit dem nächsten Newsletter bekannt gegeben.

 

USA-OSKÜSTE KURS SÜD – ganz aktuell

Somit sagen wir also „Bye-bye New York“

und genießen noch The American Way of Life die nächsten Wochen.

die letzten Törnblogs:

Die kleinen Fischerdörfchen, die sich immer freuen, wenn wir dort ankern (oft sind wir eine richtige Attraktion), die vielen ruhigen Inlets mit Naturschutzgebieten, die endlos langen Strände des Atlantiks, manchmal Delfine und vorgestern sogar einen Buckelwal!

Und trotz der schönen Zeit hier, der coolen Freundlichkeit der Amis und der interessanten Ostküste, die wir so gerne entdecken….. ein bisschen macht sich in uns schon die Vorfreude auf türkises, glasklares Wasser und Inseln breit. BAHAMAS – wir kommen!

 

Euch Allen wünsch ich einen goldenen Herbst, gemütliche Abende (jede Jahreszeit hat ja was Schönes) und falls doch jemand vom dunklen Grau und der Kälte genug hat und das Fernweh an einem nagt dann ein wenig im Törnblog schwelgen, oder am besten gleich direkt hierher an Bord kommen.

Auf bald an Bord freut sich…

Skipper Martin


Martin und VAVA-U